Einsatzstichwort TH_Tierrettung; Kuh im Graben
Einsatzort Loppersum; Auricher Straße / Knockster Tief
Einsatzzeit 01.11.2018                                       16:35
Kurzbericht Die FF Loppersum ist heute um 16.35 Uhr zu einer Tierrettung an der Auricher Straße gerufen worden. Auf einem Feld zwischen Loppersum und Abbingwehr steckte eine Kuh in einem Graben fest. Schon nach einer ¾ Stunde war der Einsatz beendet, nachdem sich das Tier selbstständig aus seiner misslichen Lage befreien konnte.Neben der Polizei war die FF Loppersum mit 14 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort.

Text: Sylvia Stralucke-Steen (Feuerwehr Loppersum)

Eingesetzte Fahrzeuge
Kategorien: Einsätze